NEUIGKEITEN

Spendenaufruf zum Erhalt unserer Berner Trachtentradition

Die IG Berner Trachten braucht Ihre Unterstüzung


Die Top-Adresse für das Berner Trachtenwesen soll weiterbestehen können

 

Traditionen und Berner Kulturgut erhalten, die Jugend fördern durch Saisonmiete von Tracht oder Kühermutz

 

Wer sind wir und wofür brauchen wir dringend Geld?


Wir sind drei kantonal-bernisch diplomierte Trachtenschneiderinnen und eine Trachtenschneiderin in Ausbildung, allesamt Familienfrauen aus dem Kanton Bern, und seit vielen Jahren dem Trachtenwesen eng verbunden. Wir setzen uns mit viel Herzblut für den Erhalt und das erfolgreiche Weiterführen der Trachtenstube ein.

 

Die Initiantinnen (von links):
Nina Burri, Marianne Gnägi, Eva Orsingen,
Annemarie Burri, Kathrin Kohler, Jrene Burkhalter,
Claudia Burri

 

Flyer      Video

    

 

Von Wabern soll der Trachtenfundus künftig in die „Alte Kammgarnspinnerei“ nach Interlaken umziehen, in der wir zu sehr guten Konditionen Räume mieten dürfen. Diese würden noch bedarfsgerecht umgebaut und sind dann einsatzbereit.

 

Die bisherigen Geschäftsinhaberinnen der Trachtenstube, Frau Annamarie Burri, sowie ihre Tochter Claudia, verkaufen uns kostengünstig den gesamten Bestand, damit sichergestellt ist, dass die richtigen Frauen am Ruder sind, welche dieses im Kanton Bern einmalige und konkurrenzlose Trachtengeschäft übernehmen.