BILDER UND BERICHTE BTV

Tanzleiterkurs LT Mittelland und Seeland

Sonntag, 27. Oktober 2019


Bei schönstem Herbstwetter trafen sich am 27. Oktober knapp 50 TanzleiterInnen aus dem Seeland und dem Mittelland in der Aula Selhofen in Kehrsatz. Nach dem Morgenkaffee und einem feinen Stück Züpfe heisst es: «Istah u dürefasse».

 

Isabelle Kobel, Erika Diemi und Hans Kiener begrüssten die muntere Schar. Nach dem ersten Tanz «Scherschtin-Polka» machten wir uns sofort an den zweiten Tanz «Marlea-Schottisch». Zu der Musik von Ursula und Stefan geraten die komplizierten Cherli etwas besser als nur trocken erklärt.

In der wohlverdienten Pause wurde das fröhliche Geschwatz vom Morgen sofort wieder aufgenommen und man tauschte sich über bevorstehende oder bereits vergangene Unterhaltungsabende aus.

Mit viel Geduld zeigte uns Erika noch vor dem Mittagessen die herausfordernden Teile vom «Am Trachtehochzyt». Kreistanz ist hier vielleicht nicht die treffendste Bezeichnung- so fängt er doch im «V» an und man tanzt zwischendurch auf einer Linie…

 

Am Mittag wurden wir, wie bereits vor zwei Jahren, von Werner Diemi und Team verwöhnt. Das feine Essen hat allen gemundet und gestärkt machten wir uns an die nächsten drei Tänze: «Jubiläumsschottisch, Lineli-Walzer und Murmelipfiff».

Wer gedacht hat, dass nach dem Essen und mit etwas müderen Hirnen die weniger anspruchsvollen Tänze gezeigt werden, lag falsch! Das Leitertrio forderte uns noch mal so richtig heraus. Erstaunlich, wie viele verschiedene Figuren nur mit den Armen ausgeführt werden können. Dass alle Schultern noch dort sind, wo sie hingehören, grenzt schon fast an ein Wunder.

 

Kurz vor vier Uhr konnte der Schweiss abgeputzt und die Tanzschuhe wieder in der Tasche verstaut werden. Mit vielen schönen Begegnungen und sechs neuen Tänzen im Gepäck machte sich Jedes wieder auf den Heimweg. Die Meisten wussten bereits ganz genau, welchen Tanz sie in der Gruppe lernen wollten- und welchen nicht.

 

Text: Anna Burren

Fotos: Renate Flükiger